Mpower Stop Motion Filme

  • von

Wir haben, trotz Corona, im März begonnen, an Stop Motion Filmen zum Thema Stadtgesellschaft zu arbeiten. In mehreren Zoom Sessions haben wir verschiedene Stop Motion Kurzfilme sowie Collagen zur Inspiration gesehen und besprochen. Zu jeder Session gab es kleine kreative Foto Hausaufgaben. Und parallel arbeiteten die Teilnehmer*innen an kurzen Texten, die sich mit ihrem Leben in Berlin und im eigenen Kiez auseinandersetzten.
So zu arbeiten hat über Zoom sehr gut funktioniert. Als dann wieder Treffen in Kleinstgruppen möglich waren, haben wir mit der Handarbeit begonnen. Bild für Bild. 6 Bilder pro Sekunde. Gleichzeitig wurde weiter an den Texten gefeilt bis sie rund waren und aufgenommen werden konnten.
Entstanden sind 3 Stop Motion Kurzfilme, die demnächst in der Berlinischen Galerie zu sehen sein werden.