Über Mpower

Mpower stärkt Mädchen mit Flucht- und Migrationserfahrung(en) in ihren sozialen und kulturellen Ressourcen, schulischen Kompetenzen, Medienkompetenz und der beruflichen Orientierung. Dabei bringen wir Mädchen mit unterschiedlichen Erfahrungen und sozialen Hintergründen zusammen und fördern sie ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend. Unser Verein integriert drei Angebotsbereiche: ein Mentoring-Programm, ein FerienCampus, sowie die kulturelle (Film-) und politische Bildung mit einer Filmwerkstatt für geflüchtete Mädchen. Wir wollen die Bildungschancen und Partizipationsmöglichkeiten der Mädchen erhöhen, ihr Selbstvertrauen stärken und sie unterstützen ihre Potentiale zu entfalten.

Nach fast 3 Jahren erfolgreicher Projektdurchführung wachsen die Teilnehmer*innenzahlen, besonders in unserem außerschulischen Bereich der kulturellen (Film-) & politischen Bildungsarbeit, der wöchentlich und in Ferienzeiten Workshops zu Film, Animation und Fotografie bietet, werden wir regelmäßig von den besonders an Kreativarbeit interessierten Jugendlichen nach Qualifizierung und Ausbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich Gestaltung gefragt. Wir möchten diese Nachfrage mit der konkreten Idee, unserer Zielgruppe den Zugang zur beruflichen Qualifizierung und Ausbildung in dem Bereich Film durch Medienkompetenzerwerb und kulturelle Filmbildung bieten.