Friends.Mentors.Safe spaces

Mpower stärkt Mädchen durch drei Bereiche


Unser Mentoring-Programm bringt Mädchen mit Mentorinnen zusammen, um sich an verschiedene Aktivitäten gemeinsam zu beteiligen, um ihre Leidenschaften herauszufinden und die Schule glücklich abzuschließen. Mädchen werden für mindestens ein Schuljahr mit Mentorinnen zusammengebracht.Sie treffen sich mindestens zwei Stunden pro Woche, um sich über alles zu unterhalten, von der Schule über Beziehungen zu Karrieren. Mentorinnen und Mentees sind  Freunde, Vorbilder, Lehrer und Vertraut.
image-13

Unser Bildungsprogramm bietet Mädchen die Möglichkeit, gleichzeitig ihre Deutschkenntnisse aufzubauen und akademisch erfolgreich zu sein, während sie ihre Identität erforschen und ihre Umwelt kennen lernen. Das Bildungsprogramm besteht aus zwei Komponenten: 
Mint-Nachhilfe in den Fächern Mathe,Physik,Chemie undBiologie.  
Der Feriencampus, eine Ferienschule die in den Ferienzeiten Ostern-, Sommer und in den Herbstferien stattfindet, bietet vor allem intensive Vorbereitung zur BBRund MSA Prüfungen an.

Durch unsere Kooperation mit Berliner Universitäten wie zum Beispiel die Technische Universität und Alice Salomon Hochschule, haben wir für die Mint-Nachhilfe und die Ferienschule besondere Orte und Räumlichkeiten zur Verfügung. Hier tauchen die Mädchen in die Atmosphäre von Hochschulen und werden zu höheren Bildungsabschlüssen angeregt. 

 IMG_20170603_165158

Das Safe Spaces-Programm bietet sicheren Räumen für Mädchen, um ihre Identität zu erkunden, mit anderen Mädchen in Kontakt zu treten und auf die benötigten Ressourcen zuzugreifen. Das Curriculum reicht von Tutorien bis hin zu verschiedenen monatlichen Film- Workshops, denn der Mädchen - Filmtreff ist unser Safe Space.
14324179_670284493135907_8086882444117873331_o