Lucky Grandma

Regie: Sasie Sealy – 2019 – USA – 100 min
In the heart of Chinatown, New York, an ornery, chain-smoking, newly widowed 80-year-old grandma (Tsai Chin) is eager to live life as an independent woman, despite the worry of her family. When a local fortune teller (Wai Ching Ho ) predicts a most auspicious day in her future, Grandma decides to head to the casino and goes all in, only to land herself on the wrong side of luck—suddenly attracting the attention of some local gangsters. Desperate to protect herself, Grandma employs the services of a bodyguard (Corey Ha) from a rival gang and soon finds herself in the middle of a Chinatown gang war.
______________________________________________________________________________

“Ich fand den Film war voller Abenteuer, lustig und dramatisch. Ich hatte den Film nötig nach dem Shorts-Programm. Die Oma war eine starke Frau und lustig. Ich mochte es, dass sie immer draufgestanden ist, dass sie das Geld nicht hatte, obwohl sie die ganze Zeit hatte. Es hat gezeigt, dass wie Frauen klug sind. Es war für mich eine Empowerment und es war interessant zu sehen, der Alter kann Hindernisse sein sollte, und der Mensch einfach sein Leben weiter genießt. Was ich übertreibend fand, war mit dem Mafia und die ganze Mord da.”
Jameela

“Ich fand den Film super toll !!! Eine super starke Oma. Dachte anfangs, was soll schon so eine alte Frau können und dachte, dass wird langweilig. Aber das Gegenteil ist passiert. Die Oma war klug und witzig und wusste genau was sie in ihrem Leben noch will, dafür kämpft sie :). Mir hat der ganze Film durchgehen gefallen. Meine Lieblingsszene war, als sie sich einen Bodyguard holt.”
Noura

“Ich mochte den Film total gerne, weil die Oma wirklich cool ist. Sie lässt sich von niemandem was sagen und hat ihre eigene Meinung. Ihr Sohn denkt, dass sie alt und schwach ist, aber sie hat noch so viel Energie. Das hat mich auch an meine Oma erinnert. Ich fand auch die Geschichte sehr spannend und lustig, mit diesem riesengroßen Bodyguard. Insgesamt eine volle Empfehlung, es sollte mehr Filme geben, die alte Frauen in starken Rollen zeigen und auch lustig und unterhaltsam sind!”
Fahima

“Den fand ich am besten an diesem Abend. Der Film war sehr spannend. Was ich auch gut Fach dass die Frauen im Film verschiedene Rollen haben die eigentlich meist Männer haben zum Beispiel die ich Gangster boss.
Die grandma hat eine auffällige Charakter. Den Film fand ich im ganzem sehr schön.”
Jehan

“Dieser Film hat mir gut gefallen. Er erzählt von einer 85 jährigen Frau, die mit ihrer kleinen Rente kaum was leisten kann, aber sehr gerne ihre Unabhänigkeit bewahren möchte, als ihr Sohn ihr anbietet zu ihm und seiner Familie zu ziehen. Sie versucht ihre Unabhäniggkeit über Glücksspiel zu halten, das geht nach anfänglichem Glück in die Hose. Durch einen Zufall kommt sie an eine Tasche voll Geld und obwohl sie weiß, dass das gefährliches Geld ist, rückt sie es nicht raus. Sie wird verfolgt von den Gangstern , die das Geld wollen. Sie aber bleibt stark und schafft es diese zu verarschen und ihnen immerwieder zu entkommen. Ich fands schön, wie die Nebengeschichten ihres Alltags erzählt werden. Zum Beispiel die Beziehung zu ihrem erwachsenen Sohn, oder zu ihrem Enkelsohn und dann auch ihre neue Freundschaft, die sich in der Geschichte entwickelt. Fand, der Film war lustig gelungen, es gab genug Spannung im Film und es wurden auch viele Gedanken angeregt. Vorlallem hat es mir gefallen, dass die Geschichte gut funktioniert hat, obwohl die Hauptfigur eine alte Frau war und das eigentlich nicht der Normalität im Kino und Film entspricht. Empfehle ich unbedingt weiter!”
Aida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*